Alle Beiträge von Eberhard Fuhr

Was ist eigentlich die Jahreslosung?

Die Jahreslosung der christlichen Kirchen wird von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB) ausgewählt. Die aktuelle politische und gesellschaftliche Situation spielt dabei keine Rolle, weil die Auswahl stets vier Jahre im Voraus stattfindet. Wichtige Gesichtspunkte sind dagegen, dass eine zentrale Aussage der Bibel in den Blick kommt, und zwar in einprägsamer und möglichst knapper Formulierung, ein Bibelwort, das in besonderer Weise ermutigen, trösten Hoffnung wecken oder auch aufrütteln und provozieren kann.

Die Jahreslosung für 2019:
Suche Frieden und jage ihm nach!
Psalm 34,15

Weitere Informationen:
Häufig gestellte Fragen

Jahreslosung 2019 mit Pin

von Sebastian Hoffmann

Jetzt wird gejagt: Nach Frieden! Designer Sebastian Hoffmann bringt die Jahreslosung 2019 „Suche den Frieden und jage ihm nach“ auf den Punkt: Er verbindet zwei Symbole, die zunächst widersprüchlich erscheinen – eine Waffe und eine Friedensfahne. Friede ist das Ziel und steht symbolisch im Zentrum der Zielscheibe.

Der „Peace.Pop.Pin.“ zu Psalm 34,15 besteht aus Soft-Emaille, einem langlebigen Metall, in dessen Vertiefungen Farbe gegossen wird. Dieses Trendprodukt kann als ständiger Begleiter beispielsweise an der Kleidung oder einer Tasche befestigt werden und so täglich an die Jahreslosung für 2019 erinnern.

Der Pin wird im Set zu je 5 Stück angeboten – ideal zum Weitergeben, Verschenken und Ermutigen.

Bestellung:

 

Sebastian Hoffmann
lebt und arbeitet als Kommunikationsdesigner in München. Nach seinem Studium und mehrjähriger Tätigkeit in führenden Marken- und Design-Agenturen ist er seit 2015 selbstständig. Sein Fokus liegt dabei auf Konzeption und Gestaltung, Markenentwicklung und Corporate Design für Unternehmen und Organisationen. Besonders fasziniert Sebastian Hoffmann das Zusammentreffen von gelebtem Glauben und Kreativität. Er ist aktives Mitglied der Künstlergemeinschaft DAS RAD und des Verbands CiW Christen in der Wirtschaft.

Weitere Informationen

Kanon zur Jahreslosung 2019 von Reinhard Plate

Die Sache mit dem Frieden muss den Psalmbeter vor mehr als 2000 Jahren mächtig umgetrieben haben, als er dazu aufforderte, den Frieden nicht nur zu suchen, sondern ihm auch nachzujagen.

Er meint, dass der Frieden nicht vom Himmel fällt, sondern dass Menschen für den Frieden arbeiten müssen,- in persönlichen Umfeld ebenso wie in der ganzen Welt.
Im Vertrauen, dass Gott Frieden schenkt und Menschen sich von dieser Idee begeistern lassen, möchte der schlichte Kanon erklingen.

REINHARD PLATE
Stiftskantor i.R.

Jahreslosung 2019 von Gunther Seibold

Dass es 2019 um den Frieden geht, passt in die von vielen als unruhig empfundene Zeit – nicht nur in der Welt, auch in der Kirche.

Im hebräischen Psalm heißt der Frieden „Schalom“. Der hebräische Ausdruck hat eine größere Bedeutung als das deutsche Wort Frieden, das überwiegend als Abwesenheit von Streit oder Krieg verstanden wird. Der hebräische Ausdruck meint so etwas wie „Wohlergehen“, dazu gehört natürlich das gute Miteinander mit allen anderen, aber auch Wohlbefinden an Leib und Seele.

„Frieden suchen“ und ihm „nachjagen“ ist daher mehr als Konfliktbefriedung:
Frieden stiften bedeutet, den anderen zu geistigem und materiellem Wohlergehen zu helfen. Hier sehe ich eine Herausforderung für das reiche Europa, dessen Reichtum aus einseitigen Handelsbeziehungen aufgebaut worden ist. Sind wir bereit, für den Schalom selbst Abstriche zu machen um andere zu unterstützen, dass sie sich selbst helfen können? Dazu unten auf der Seite auch noch eine kleine Geschichte.

Die Grafik möchte den Ausgleich zum Thema machen, der nötig zu echtem Frieden ist. Das hat etwas Moralisches, vor allem aber Verheißungsvolles! Deshalb sind die lustigen Elemente wichtig. Aus einem vollen und einem leeren Glas wird durch die Friedensverbindung ein Austausch, damit alle etwas haben.

Gott kommt in der Jahreslosung nicht direkt vor. Aber Christen wissen: Schalom kommt von ihm und Jesus Christus befreit dazu, aus dem Frieden mit Gott heraus zum Frieden bereit und fähig zu sein.

Die Jahreslosungen dürfen frei verwendet werden. Natürlich freue ich mich auch, wenn ich darüber eine Nachricht bekomme. Ist aber nicht erforderlich.

Mailadresse: seibold@kirchbau.de

Weitere Informationen:
http://www.gunther-seibold.de/jahreslosungen/t_jahre_2019.htm

Frieden finden – Materialien zum Lied zur Jahreslosung 2019

Frieden finden
Das Lied des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) zur Jahreslosung 2019

Text und Musik:
Gottfried Heinzmann, Hans-Joachim Eißler

Materialien zum Download:

In den nächsten Tagen folgen noch:

  • Klaviersatz
  • Bläsersatz
  • Bandsheet

Die Notensätze dürfen für Jugend- und Gemeindearbeit verwendet werden. Wir freuen uns, wenn das Lied von Hans-Joachim Eißler und Gottfried Heinzmann gesungen wird. Dazu darf es gerne kopiert werden.

Ein Abdruck in kommerziellen Produkten bedarf der schriftlichen
Genehmigung.
Anfragen an buchhandlung@ejw-buch.de

Stand: 12.12.2018 (ef)

Jahreslosung 2019 von Elke Bussemeier

Wenn Sie auch immer auf der Suche sind nach einem kleinen Gruß, einem Mitbringsel, einem Mutmacher oder Gesprächseröffner, oder, oder, oder …, überraschen Sie mit der von Elke Bussemweier gestalteten Jahreslosung 2019, die Sie nirgendwo kaufen können als nur exklusiv bei der Künstlerin.

Stückpreis 0,50 €
Mindestabnahme 10 Stück
Versand innerhalb Deutschlands 3,50 €

Bitte beachten Sie:
Dieses Motiv gibt es auch als Klappkarte –
hochwertig auf Chromokarton gedruckt und außen lackiert, innen beschreibbar.
Stückpreis 0,75 €
Mindestabnahme 10 Stück
Versand innerhalb Deutschlands 3,50 €

Weitere Informationen:

„Be my Durstlöscher!“

Meiner Sehnsucht auf der Spur

Die Märchen und Geschichten dieser Welt scheinen ziemlich gut zu wissen, was wir Menschen haben und sein wollen: schön, stark und genießen bis zum Umfallen. Dieser Jugendgottesdienst-Komplettentwurf macht sich auf die Suche nach jenen tiefen Wünschen in uns und danach, wie wir mit ihnen gut umgehen können. Du findest ihn kostenfrei auf jugonet, der vitalsten online-Plattform im deutschsprachigen Raum für Jugendgottesdienste und mehr. Eine Anmeldung (Benutzerkonto) ist dort jedoch erforderlich.

Dieser Entwurf ist eine Kostprobe aus „Durstlöscher“, dem „Material für Jugendgottesdienste zur Jahreslosung 2018“, das du hier bestellen kannst.

„Durstlöscher“ – Material für Jugendgottesdienste

Material für Jugendgottesdienste zur Jahreslosung 2018

Gott spricht:
Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.
Offenbarung 21,6b

Umsonst ist in dieser Welt gar nichts. Das ist eine der Kernerfahrungen, die Kinder und Jugendliche in der westlichen Welt machen. Ältere fügen bisweilen sarkastisch hinzu: „Umsonst ist nur der Tod!“ Alles andere muss bezahlt werden. Die schönen und guten Dinge des Lebens haben ihren Preis. Was nichts kostet, ist uns suspekt. Kein Wunder also, das für viele Menschen das Streben nach Glück mit dem Streben nach Geld nahezu identisch ist. Umsonst ist billig. Und billig will niemand.

„Durstlöscher“ – Material für Jugendgottesdienste weiterlesen

Jahreslosung 2018: Grafik von Gunther Seibold

Die Jahreslosung verheißt Fülle des Lebens und des Heils in der Endzeit (vgl. auch die Heilsbrunnen in Jesaja 12,3). Diesen Zuspruch dürfen Menschen mit dem Durst auf Leben und Heil zweifelsohne schon jetzt in Anspruch nehmen und dieses Wasser trinken – hat doch Jesus bereits in Johannes 4,13-14 zum Trinken eingeladen vom Wasser, „das in das ewige Leben quillt.“

Die Grafik stellt das Trinken vom himmlischen Strom des Lebens in den Mittelpunkt. Diese Quelle versiegt nicht, die Flasche ist weder voll noch leer, sondern Durchfluss.

Jahreslosung 2018: Grafik von Gunther Seibold weiterlesen

Kanon zur Jahreslosung 2018 von Reinhard Plate

Die Jahreslosung für 2018 ist der Epistellesung des Ewigkeitssonntages entnommen. Der Seher Johannes mahnt uns mit alttestamentlichen Bildern daran, dass diese Erde und mit ihr die Elemente der jetzigen Welt vergehen werden; aber er eröffnet uns auch eine erfrischende Perspektive.

Somit mag die neue Jahreslosung eine Ermutigung für das neue Jahr sein.

REINHARD PLATE
Stiftskantor i.R.

 

„Ein neues Herz“ – Lied zur Jahreslosung 2017

 


Ein neues Herz

Text (zu Hesekiel 36,26) und Musik: Gottfried Heinzmann, Hans-Joachim Eißler

© 2016 buch+musik, ejw-service gmbh, Stuttgart

Zur Gehörlosen-Version

Zum Kommentar von Hans-Joachim Eißler

Micha Schulze (Gesang)
Desirée Rebmann (Gesang)
Heiko Koengeter (Gitarren)
Hans-Joachim Eißler (Tasten, Programming)

Begleitmaterial zum Lied mit Gratis-Download:

„Ein neues Herz“ – Lied zur Jahreslosung 2017 weiterlesen

„Undarstellbar“ von Jonathan Schöps

undarstellbar-jahreslosung2017-1170x1655

 

Was ist undarstellbar.de?
Undarstellbar.de zeigt Bilder, die Gott abbilden oder etwas über ihn erzählen. Hier trifft modernes Grafikdesign auf christliche Ikonographie. „Undarstellbar“ trifft das Paradox des Versuchs, Gott in Bilder zu fassen. Einerseits glauben Christen an einen unsichtbaren Gott, andererseits macht sich jeder seine eigenen Vorstellungen von ihm. Anstatt Gott als einen alten Mann mit Rauschebart auf der Wolke zu zeigen, experimentiert Jonathan Schöps mit Abstraktion und Symbolik. Die Bilder schaffen Freiraum für eigene Gedanken und Interpretationen. Dazu gibt es jedes Jahr ein grafisch ansprechendes und tiefgründiges Motiv zur aktuellen Jahreslosung.

Wer steckt dahinter?
Der 27-jährige Jonathan Schöps arbeitet als freischaffender Kommunikationsdesigner in Erfurt. Der Ausgangspunkt für undarstellbar.de war seine Bachelorarbeit „Bilder Gottes – Visualisierung des Unsichtbaren“. 2014 wurde diese Arbeit mit dem Herder-Förderpreis ausgezeichnet. Aktuell hat Schöps mit seiner Masterarbeit „Ein Fakephone und die gute alte Sklaverei“ in zahlreichen Tech-Medien für Aufmerksamkeit gesorgt: Eine perfekt inszenierte Onlinekampagne hatte ein „100% transparentes“ Smartphone versprochen, um letztendlich auf moderne Sklaverei in den Produktionsketten vieler Produkte aufmerksam zu machen. Im Enorm Magazin  gibt Schöps dazu ein Interview.

Das „undarstellbare“ Motiv zur Jahreslosung 2017 gibt es als Postkarte und als Poster in den Formaten DIN A4, DIN A3, 50×70, DIN A1, 70×100 und DIN A0. Außerdem steht es kostenlos zum Download als Desktop Hintergrundbild zur Verfügung.

Weitere Informationen:
www.undarstellbar.de/jahreslosung-2017

Bestellung der Materialien:
http://www.undarstellbar.de/shop

Gedicht zur Jahreslosung 2017

Gott spricht:
Ich schenke euch ein neues Herz

und lege einen neuen Geist in euch.
Hesekiel 36,26

Wie nötig ist
ein neues Herz voll Stärke,
die Gott nur schenken kann,
die treibt und stützt.
Wir sind – aus uns –
nicht fähig guter Werke
und bringen nicht hervor,
was hilft und nützt.

Vielleicht noch,
dass wir wirken, wo sich Ehre
und Geld und Gut
als Lohn der Arbeit zeigt.
Vielleicht auch dies,
dass sich das Anseh’n mehre
und so der Rücken
sich zum Dienen neigt.

Doch nur aus uns
sind unsre Kräfte ärmlich.
Es fehlt an Liebe,
fehlt an Leidenschaft…
Des eignen Herzens Wollen
ist erbärmlich.
Wir brauchen Gottes
Geist und seine Kraft.

Und er verspricht:
Ich will ein Herz euch schenken,
dass nicht das Leben
ohne Frucht vergeht.
Sein Geist lässt uns
auch an den Nächsten denken:
Gott gibt ein Herz,
das tätig zu ihm steht.

So fließt ein Strom der
Kraft durch Herz und Hände,
von Gottes Geist
gesandt und stark gemacht.
Dass unser Tun
sich an den Nächsten wende,
damit wir werden,
wie uns Gott gedacht.

Manfred Günther
Pfarrer i. R.
Kontakt:
www.predigt-eichendorf.de

Schild zur Jahreslosung 2017

schild_loos

 

 

 

 

 

 

Holzschild mit Spruch zur Jahreslosung 2017
„Gott spricht:
Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.“
Hesekiel 36,26

Dieses Schild fertigen wir mit viel Liebe zum Detail selbst für Dich an.

Material: Holz mit Drahtaufhängung
Foto: Shabbyflair
Farbe: schwarzweiß

Erhältliche Größen H x B x T:
S: ca. 9,5 x 11 x 0,4 cm
M: ca. 13,5 x 15,5 x 0,4 cm
L: ca. 17 x 20 x 0,4 cm

Herstellungsart: Unsere Designs werden am PC gestaltet und in sorgfältiger Handarbeit auf die Holzoberfläche aufgebracht. Damit die Schilder gut geschützt sind, werden Sie transparent lackiert.

Verwendete Materialien: 0,4 mm Pappelholz, Farbe, Print, Klarlack, Draht

Kontakt und Bestellung:
Shabbyflair

Praise Poster zur Jahreslosung 2017

praise-poster2017

Es ist Adventszeit. Und irgendwie weiß man dann auch: bald ist das Jahr vorbei, das neue Jahr beginnt bald (das neue Kirchenjahr hat ja ohnehin bereits begonnen)! – Deshalb gibts heute schon das Poster zur Jahreslosung 2017!

“Gott spricht:
Ich schenke Euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in Euch.”
Hesekiel 36,26

 

Was mich direkt begeistert hat: Es gibt etwas Neues! Und das sogar von Gott. So oft nehme ich mir für das neue Jahr etwas vor. Dabei sind es nicht nur die üblichen Vorsätze von mehr-Sport-treiben und gesünder zu leben, sondern auch geistliche Vorsätze. Ich möchte gern eine bessere Beziehung zu Jesus führen, mehr Bibel lesen, mehr Beten und in der Gemeinde mehr mitarbeiten. Doch Jahr für Jahr merke ich das ich dabei an meine Grenzen stoße, meine Vorsätze aus eigener Kraft nicht halten kann. Doch da kommt Gott ins Spiel: Auch ER möchte uns etwas Neues geben: Ein neues Herz und einen neuen Geist. Und was Gott uns schenkt, dass hat Bestand. Gott gibt uns, in Jesus, die Möglichkeit wieder ganz neu zu beginnen- mit IHM. Ein neues weißes Blatt, ein Neustart. Ein neues Herz. Alles auf Anfang, alles aus der Liebe Gottes heraus! Und dieser Neuanfang bleibt. Immer. In diesem Sinne wünsche ich Euch eine auf Jesus besonnene Adventszeit. Auf das wir diesen neuen Beginn nutzen, aus der Kraft Jesus. Weil Gott uns zu Weihnachten mit dem beschenkt hat, was ewig bleibt: Seiner unendlichen Liebe. Jesus.

Ben Sauer

Übersetzung:
Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift, © 1980 Katholische Bibelanstalt, Stuttgart.

Weitere Informationen:
Praise Poster